DAS RÖSSLE IN NEUEM GLANZ

admin

13 Juli 2017

Keine Kommentare

Das Rössle in neuem Glanz

 

Seit Anfang Januar 2020 wird am Innenleben des Rössle gewerkelt. „Dennoch wollen wir das urig, rustikale Flair beibehalten, mehr noch, wir möchten dieses wieder ganz in den Vordergrund rücken“!

Am 25. Januar öffnet das Gasthaus Rössle in neuem Glanz seine Pforten.

Gastgeberin Riccarda Borg mit ihrem Team sorgen von nun an für das Wohlbefinden der Gäste und lassen die Gastkultur neu aufleben.

Unsere Strategie ist es, alte Sachen neu aufzuwerten und dennoch eine Anekdote Modernität beizufügen. Verstaubte und im Keller verstaute Raritäten wurden entdeckt, hervorgeholt und aufpoliert.
Ich persönlich finde es sehr wichtig, die Geschichte dieses Hauses weiterzuerzählen. Die Ursprünge und die Wurzeln des Gasthauses nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.

 

Daher auch unser Slogan/Motto im Logo:

Ursprünglich.Echt.Modern.

Dies soll unsere Prioritäten klar formulieren und präsentieren.

  • Ursprünglich: Dies bedeutet die Tradition des Gasthauses zu bewahren.
  • Echt: Die echte und wahre Gastfreundschaft und insbesondere Ehrlichkeit
  • Modern: Da ich natürlich noch sehr jung bin, möchte ich dennoch einen gewissen Grad an Modernität mitbringen. Dies spiegelt sich in der Dekoration, in unsere Speisekarte und in der Art und Weise wie das Gasthaus geführt wird wieder.

Seit dem 25. Januar präsentieren wir nun unsere Ideen, unsere Strategie, unser Konzept und vor allem unsere Leidenschaft zum Gastwirten.

Ich kann mit Überzeugung sagen, dass wir dem Gasthaus neues Leben eingehaucht haben und mit voller Vorfreude der Zukunft im Rössle entgegenblicken.

 

Eure Riccarda